Informationen für Einweiser

Kliniken & ZentrenFachklinikenNeurologieInformationen für Einweiser

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner:

Zentralambulanz:
Diensthabender Arzt:
02161/892 3088
         Sekretariat:
Frau Heinemann
Mo-Fr. 8.00 - 17.00h
02161 / 892 3001
02161 / 892 3003

Vorbefunde:
Bitte geben Sie Ihren Patienten die relevanten Vorbefunde und weitere Unterlagen mit.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Sekretariat wenden.        

Prof. Dr. med. Carl-Albrecht Haensch

Chefarzt

Prof. Dr. med. Carl-Albrecht Haensch

Kontakt

 

Klinik für Neurologie

Krankenhaus St. Franziskus
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161 / 892-3001

Flyer "Autonomes Labor"

 Autonomes Labor FlyerDownload   

Hier geht es zu weiteren Flyern der Klinik für Neurologie:

>>Weitere Flyer  (bitte anklicken)

 

Zertifikat Gütesiegel der DGM

DMG Gütesiegel

Download

Veranstaltungen

Der plötzliche unerwartete Tod bei Epilepsie (SUDEP): Eine vermeidbare Komplikation?

Die Klinik für Neurologie lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Neurologische Fortbildungskolloquien 2018 herzlich ein zum Thema

Der plötzliche unerwartete Tod bei Epilepsie (SUDEP):
Eine vermeidbare Komplikation?

Priv.-Doz. Dr. med. R. Surges, Leiter der Sektion
Epileptologie, Klinik für Neurologie, Uniklinik RWTH Aachen

Diese Veranstaltung erhält 1 Zertifikats-Fortbildungspunkt

Konferenzraum 9, 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Programmflyer>>

Aktuelle Pharmakotherapie des Morbus Parkinson

Die Klinik für Neurologie lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Neurologische Fortbildungskolloquien 2018 herzlich ein zum Thema

Aktuelle Pharmakotherapie des Morbus Parkinson

Referent: Prof. Dr. med. Lars Tönges, Bereichsleiter Parkinsonerkrankungen und Bewegungsstörungen Neurologische Klinik der Ruhr-Universität Bochum, St. Josef-Hospital

Konferenzraum 9, 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Programmflyer>>