Nuklearmedizin

Leistungsspektrum

Kliniken & ZentrenFachklinikenNuklearmedizinKlinikLeistungsspektrum

Diagnostisches Spektrum:

  • Gesamtes Spektrum der konventionellen nuklearmedizinischen Methoden einschließlich Immun- und Rezeptorszintigraphie
  • Positronen-Emissions-Tomographie (PET-CT)
  • In-vitro-Diagnostik (Bestimmung von Schilddrüsenparametern und Tumormarkern)

Schwerpunkte hierbei sind:

  • Nuklearkardiologie mit differenziertem Einsatz der Methoden je nach Fragestellung (Ischämie, Vitalität, Hämodynamik und Pumpfunktion)
  • Nuklearmedizinische Schilddrüsendiagnostik
  • Nuklearmedizinische Lungendiagnostik
  • Nuklearmedizinische onkologische Diagnostik (PET-Diagnostik, insbesondere PET-CT)
  • Untersuchung von Risikopatienten und von Patienten in Narkose in Zusammenarbeit mit den benachbarten Fachdisziplinen
  • nuklearmedizinische Hirndiagnostik (Parkinson- und Demenzdiagnostik)
  • nuklearmedizinische Skelettuntersuchung (Metastasen-Suche, Arthritis/Arthrose-Diagnostik, Entzündungsdiagnostik)

Therapeutisches Spektrum:

  • Radiojod-Therapie gutartiger und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen
  • Palliative Schmerztherapie bei Skelettmetastasen
  • Radiosynoviorthese zur Behandlung von entzündlichen Gelenkerkrankungen und „aktivierten“ Arthrosen
  • Nuklearmedizinische Schmerztherapie bei Morbus Bechterew
Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer

Chefarzt

Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer

Kontakt

 

Klinik für Nuklearmedizin
Krankenhaus St. Franziskus
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

Termine:

02161 / 892-2420

Flyer "Klinik für Nuklearmedizin"
 Klinikflyer NuklearmedizinDownload