Nuklearmedizin

Medizinische Ausstattung

Kliniken & ZentrenFachklinikenNuklearmedizinKlinikMedizinische Ausstattung

Die hochwertige apparative Ausstattung der nuklearmedizinischen Fachabteilung entspricht neuesten Standards der Nuklearmedizin

  • PET-CT (BiographTM - PET-Scanner mit gekoppeltem CT SIEMENS)
  • Vier Gamma-Kameras, davon drei Doppelkopf-Kameras
    • TruePointTM SPECT/CT   Symbia T® - Doppeldetektor Gamma-Kamera (SIEMENS)
    • Variables SPECT-System Symbia E® - Doppeldetektor Gamma-Kamera  (SIEMENS)
    • Dediziertes Herz-SPECT  CardioMD® III - Doppeldetektor Gamma-Kamera (PHILIPS)
    • Kleinfeld-Gamma-Kamera SD-X 37 IV - SCINTRON® VI -Einzeldetektor  (MIE)
  • Möglichkeit der Schwächungskorrektur und Gated-SPECT-Technik
  • Aerosol-Generator  TECHNEGAS-Plus® - zur Lungenventilation     (cyclomedica)(Ventilationsszintigraphie)
  • Ergometer-Untersuchungsplatz
  • Ultraschall-Diagnostik
  • Sondenmessplatz zur intraoperativen Diagnostik
  • In-vitro-Labor mit RIAmat
  • Therapiestation mit vier Einzelzimmern und zwei Doppelzimmer zur Therapie mit offenen Radionukliden
Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer

Chefarzt

Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Dipl.-Phys. Wolfgang Schäfer

Kontakt

 

Klinik für Nuklearmedizin
Krankenhaus St. Franziskus
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

Termine:

02161 / 892-2420

Flyer "Klinik für Nuklearmedizin"
 Klinikflyer NuklearmedizinDownload