ZNA am Standort St. Franziskus

Kliniken & ZentrenZentrale NotaufnahmenZNA am Standort St. Franziskus für nicht-operative Fächer sowie UrologieMedizinische, technische und räumliche Ausstattung

Räumliche Ausstattung der ZNAIn der Zentralen Notaufnahme des Krankenhauses St. Franziskus stehen eine ausreichende Anzahl von Behandlungszimmern zur Verfügung, damit mehrere parallel eintreffende Patienten versorgt werden können.

Während Selbsteinweiser nach einer initialen Einschätzung häufig im Wartebereich untergebracht werden können, werden die liegend zugeführten Patienten, regelhaft direkt an einem Behandlungsplatz mit Monitoringkontrolle aufgenommen.

Hierzu stehen in der Zentralen Notaufnahme Untersuchungsräume zur Verfügung. Die Behandlungsplätze sind mit Sauerstoffanschlüssen sowie Überwachungs-monitoren ausgestattet.

Für Schwersterkrankte oder -verletzte Patienten sind zwei Schockraumplätze mit speziell ausgestatteten Behandlungseinheiten verfügbar, die auch intensivmedizinische Maßnahmen (z. B. Beatmung, Herz-Kreislauf-Therapie, invasive Kreislaufüberwachung) ermöglichen.

Grundriss

Grundriss ZNA St. Franziskus
Zum Vergrößern Bild anklicken

Technische AusstattungNeben einer leistungsstarken Labordiagnostik unseres Krankenhauses stehen in der Zentralen Notaufnahme ein Sonographiegerät zur bildgebenden Diagnostik des Bauchraums, Brustkorbes und des Herzens zur Verfügung.
Mit dem  Blutgasanalysegerät (BGA-Gerät) kann bei Patienten mit Luftnot die Sofortdiagnostik vor Ort eingeleitet werden.

Darüber hinaus werden konventionelle Röntgenaufnahmen des Brustkorbes bzw. Bauchraumes in der in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden Klinik für Radiologie angefertigt.

Ist eine Computertomographie oder eine Magnetresonanztomographie angezeigt, können diese ebenfalls in der Klinik für Radiologie durchgeführt werden.

Die Röntgenbilder werden über ein modern vernetztes Röntgenbildbetrachtungssystem (PACS) übermittelt.

24-Stunden Notfallnummer:

02161 / 892-4010

 

Zentrale Notaufnahme
Krankenhaus St. Franziskus

Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

Priv.-Doz. Dr. med Sebastian Bergrath

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Bergrath

Kontakt
 

 

Sekretariat Zentrale Notaufnahme

Dana Kochen/Mandy Theunißen

Kontakt

02161 / 892-4001
02161 / 892-4002