Archiv

Archiv

Aktion saubere Hände - Öffentliche Veranstaltung für alle Interessierten

Die hygienische Händedesinfektion ist die beste Maßnahme um Krankenhausinfektionen zu verhindern. Sie ist einfach durchzuführen, preiswert und effektiv. Es ist daher wichtig, sich die Händehygiene regelmäßig ins Gedächtnis zu rufen und weiter zu verbessern. Aus diesem Grunde wurde 2008 die bundesweite Aktion "Saubere Hände" ins Leben gerufen, bei der die Förderung von Hautschutz und Hautpflege sowie die Verwendung von Händehygienepräparaten im Vordergrund steht.

Auch wir sind 2014 wieder bei diesem Aktionstag dabei.

Am 13. November laden wir Sie von 10:00-16:00 Uhr herzlich zu einem breit gefächerten Infomarkt im Foyer des Franziskuskrankenhauses ein. An den verschiedenen Ständen präsentieren sich mit Infomaterial und Mitmachaktionen neben unserer Klinikhygiene auch die Berufsgenossenschaft sowie Hygienemittelhersteller, um über die Themen Haut- und Infektionsschutz zu informieren.
Begleitend finden Fachvorträge zum Thema statt.

14 Uhr, Dr. Alexander Pesch
"Neue" RKI Empfehlungen zur Prävention & Kontrolle von MRSA in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen

15 Uhr, Dr. Info Greiffendorf
Rationale Antibiotika-Anwendung im Krankenhaus

« zurück zur Übersicht