Archiv

Archiv

Endosono-Workshop 2014

 Die Endosonografie ist zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der gastroenterologischen und pneumologischen Diagnostik und Therapie geworden. In den letzten Jahren hat diese Technik ihren Weg auch abseits großer Zentren gefunden und ist nahezu flächen-deckend verfügbar.

Unser 10. EUS-Workshop möchte sowohl Anfängern, als auch erfahrenen Untersuchern die Technik in Theorie und Praxis näher bringen. Wir freuen uns über die erneute Unterstützung unseres Workshops durch auf diesem Gebiet erfahrene und wegweisende Referenten. Neben den Vorträgen, deren Themen Sie nebenstehend einsehen können, werden in zwei Untersuchungsblöcken an ausgesuchten Patienten Live-Untersuchungen stattfinden, bei denen Sie unter Umständen auch Gelegenheit zur „hands-on“ Übungen haben werden.

Die heutigen umfangreichen Möglichkeiten der zytopathologischen Diagnostik an endosonografisch gewonnenen Gewebeproben werden erläutert und zum Abschluss ein Ausblick in innovative Anwendungen und zukünftige Einsatzgebiete gegeben. 

« zurück zur Übersicht