Archiv

Archiv

4. Mönchengladbacher Pflegemanagementkongress

Samstag, 28. Oktober 2014
 
Die Pflege in deutschen Krankenhäusern vollzieht seit einigen Jahren einen steten Weiterentwicklungsprozess, der geprägt ist von einem erheblichen Aufgaben-, Verantwortungs- und Kompetenzzuwachs.
Für diese inhaltliche und strategische Weiterentwicklung bedarf es weiterer Professionalisierung. Ausbildung und Arbeitsprozesse müssen daran neu ausgerichtet werden.
Ebenso müssen die berufspolitischen Rahmenbedingungen, ggf. in Form von Pflegekammern überdacht werden. Der 4. Mönchengladbacher Pflegemanagementkongress möchte mit interessanten Vorträgen wichtige Anstöße für die gedankliche Auseinandersetzung mit diesen Anforderungen geben.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm
 
Moderation: Prof. Dr. Dagmar Ackermann
 
09.30 Einführung/Begrüßungsworte: Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners
09.45 Klinik in Zukunft: Welche Pflege brauchen die Patientinnen und Patienten? Barbara Steffens
10.30 Professionalisierung der Pflege - Voraussetzung für eine gute Gesundheitsversorgung, Univ.-Prof. Dr. Frank Weidner
 
11.15 Kaffeepause
 
11.45 Die Entwicklung und Akademisierung der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung, Thomas Kutschke
12.15 Einsatz von Akademikern am Patientenbett, Thomas Huppers
12.45 Mittagspause   
13.45 Prozessoptimierung als Voraussetzung für Qualitätssicherung im stationären Krankenhausbereich, Dr. Christoph Lohfert
14.45 Belegungsmanagement im Verantwortungsbereich der Pflege, Johanna Gossens
15.45 Schlusswort: Prof. Dr. Dagmar Ackermann  
 

Referenten

Johanna Gossens, MScN Pflegedirektion/Med. Strategie Klinikum Lüdenscheid

Thomas Huppers, Pflegedirektor Kliniken Maria Hilf, Mönchengladbach

Thomas Kutschke, M.A., Landesvorsitzender NRW Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe e.V. (BLGS), Stellv. Vorsitzender Pflegerat NRW, Leiter Ressort Bildung

Dr. Christoph Lohfert, Mitglied der Aufsichtsräte der Lohfert & Lohfert AG/AS, Hamburg und Kopenhagen, Vorstand der Dr. Christoph Lohfert AG, Hamburg, Vorstand der Lohfert Stiftung
Barbara Steffens, Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
Univ.-Prof. Dr. Frank Weidner, Dekan der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der PTH Vallendar, Direktor des dip in Köln
 
Moderation
Prof. Dr. rer. pol. Dagmar Ackermann, Prodekanin, Hochschule Niederrhein, Krefeld, Ökonomie und spezielle Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen
 
Veranstaltungsort:    
Krankenhaus St. Franziskus, Neues Forum
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach
 
Anmeldung:    
Sekretariat der Pflegedirektion
Frau Nurguel Filiz
Anmeldung per Fax oder E-Mail
Telefon    (02161) 892-1196
Telefax    (02161) 892-1192
E-Mail nurguel.filiz@mariahilf.de
Anmeldeschluss: 14.10.2014
 
Teilnahmegebühr:    
100,00 EUR (inklusive Mittagessen, Getränke)
Bankverbindung:
IBAN: DE64 3105 0000 0000 0752 00
BIC: MGLSDE33XXX
Konto 75200, BLZ 31050000
Stadtsparkasse Mönchengladbach
Verwendungszweck:
„Pflegemanagementkongress“


 Das komplette Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier im Flyer: 

Einladung zum Download:

» Einladung zum Download

« zurück zur Übersicht