Presse

Presse

Die Atemwege in besten Händen: Klinik für Pneumologie bezieht ihren neuen Funktionsbereich im Erweiterungsbau des St. Franziskus Krankenhauses

Die Atemwege in besten Händen:
Klinik für Pneumologie bezieht ihren neuen Funktionsbereich im Erweiterungsbau des St. Franziskus Krankenhauses

Hier ist man mit Erkrankungen der Lunge und der Bronchien in besten Händen: Der neue Funktionsbereich der Klinik für Pneumologie eröffnet jetzt im Erweiterungsbau des Krankenhauses St. Franziskus seine Pforten. Ab sofort stehen der Klinik rund 300 Quadratmeter modernste Neubaufläche zur Verfügung - zur nochmals verbesserten und bestmöglichen Versorgung der Patienten mit Erkrankungen der Lunge und der Bronchien.

Der neue Funktionsbereich ist zum Vorteil der Patienten zentral im Erdgeschoss des Neubaus zu finden. Er verfügt über zahlreiche hochspezialisierte Untersuchungs-räume, die dem neuesten Stand der Medizintechnik entsprechen. Für die Patienten werden verschiedene Untersuchungsverfahren angeboten, so etwa die Überprüfung der Funktion der Lungen und der Atemwege in einer modernen Messkammer sowie die Durchführung von speziellen Allergietests, die in dem innovativen Allergielabor der Klinik stattfinden.

Hier sind Patienten mit Atemwegserkrankungen in guten Händen: Bei Privatdozent Dr. Meyer, dem Chefarzt der Klinik für Pneumologie, und seinem Team

„Alle Patienten mit Lungenerkrankungen können ab jetzt sowohl ambulant als auch stationär komplett im komfortablen Neubau versorgt werden", freut sich Privatdozent Dr. Meyer, Chefarzt der Klinik für Pneumologie.

Das medizinische Team der Klinik für Pneumologie behandelt pro Jahr rund 3.000 Patienten stationär und führt mehr als 2.600 ambulante Behandlungen durch. Die Klinik für Pneumologie ist in Mönchengladbach und Umgebung die einzige Fachabteilung für Erkrankungen der Lunge und der Atemwege und stellt deren Gesundheitsversorgung sicher. Weitere Schwerpunkte sind etwa die Behandlung von Allergien in der neuen Spezialambulanz sowie die Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen in dem erst vor kurzem völlig modernisierten Schlaflabor am Krankenhaus St. Franziskus. Das Schlaflabor wird gemeinsam mit der Klinik für Neurologie betrieben. Zudem stehen den Patienten mit Erkrankungen der Lunge komfortable Patientenzimmer mit stilvoller Einrichtung im Neubau des Krankenhauses zur Verfügung.

« zurück zur Übersicht