Notfall

Fortbildungen & Termine

Ärzte & ZuweisendeFortbildungen & Termine

Fortbildungen & Termine

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Fortbildungs- und Veranstaltungsangebot. Nachfolgend finden Sie alle aktuellen Termine unserer Fachbereiche. Weitere Veranstaltungen wie Patienteninformationsabende, Selbsthilfegruppen sowie unsere Fördervereinsreihe "Gesundheit aktuell" finden Sie hier>>

• Anästhesiologie & Operative Intensivmedizin

21. bis 25. November 2022 | Konferenzraum K12 | 09.00 Uhr

"Newcomer Seminar Anästhesiologie 2. Hbj. – Der Einstieg ins Fachgebiet leicht gemacht"

Die Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin lädt ein zur Fortbildungswoche

Zum Einladungsflyer>>
Zum Programm>>

Anästhesiekolloquien

Ein bis zweimal im Monat finden im Forum Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte, Pflegepersonal und Medizinstudenten statt.

Mitarbeitende der Klinik für 
Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin sowie teils externe Referierende halten im Rahmen dieses Kolloquiums Vorträge zu Themen aus Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin 
und Schmerztherapie.

 

• Neurologie

Die Klinik für Neurologie lädt ein zur Fortbildungsveranstaltung am

07. Dezember 2022 | 17.15 bis 18.30 Uhr | Konferenzraum 9

"Kognition und Multiple Sklerose"

Referent: Prof. Dr. Dipl.-Psych. Iris-Katharina Penner, Düsseldorf


• Kardiologie

30. November 2022 | 17.00 Uhr | Konferenzraum 9

"Hausarztfortbildung "Synkope"

Rhythmusstörungen sind häufig und im Alltag oft anspruchsvoll zu behandeln. Sie als Hausärzte werden damit tagtäglich konfrontiert und müssen dabei stets alle anderen Gebiete der Allgemeinmedizin im Blick haben.

Wir möchten Ihnen dabei zur Seite stehen und Sie herzlich zu unserer neuen Hausarztfortbildung „Rhythmologie für Hausärzte - Praxisorientiert mit Fallbeispielen“ einladen.

Wir möchten Ihnen Aktuelles aus der Rhythmologie klar strukturiert und auf das Wesentliche des hausärztlichen Alltags zugeschnitten nahebringen. Zudem haben wir die Möglichkeit Fälle aus ihrer Praxis gemeinsam „live“ zu diskutieren.

Wir freuen uns Sie am 30.11.2022 von 17.00 bis 18.30 im Konferenzraum K9 willkommen zu heißen.

Die Fortbildung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein zur CME Zertifizierung eingereicht und auch für gutes Essen ist gesorgt.

Um telefonische Anmeldung im Chefarztsekretariat (Frau Reiners 02161/892 4701) wird gebeten.

 

14. Januar 2023 | 09.00 bis 13.30 Uhr | Forum

"DMP Deases Management Programme"

wie in den vergangenen Jahren wollen wir auch zu Beginn des Jahres 2023 eine „All in One“ DMP Veranstaltung zu den großen drei internistischen Krankheitsbildern Diabetes mellitus, KHK und COPD/Asthma an den Kliniken Maria Hilf ausrichten.

Eine vorherige Anmeldung per E-Mail oder Fax bis zum 11. Januar 2023 an dmp@mariahilf.de ist unbedingt erforderlich. Eine Anmeldung per Telefon ist leider nicht möglich.

Alle Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Programmflyer>>

 

• Orthopädie und Unfallchirurgie

16. November 2022 | 14.00 bis 19.00 Uhr | Konferenzräume 11 & 12 (Forum)

"3. Osteosynthese-Workshop"

Gerade Assistentinnen und Assistenten, aber auch OP-Schwestern und -pfleger sowie OTA‘s, haben nur selten die Möglichkeit, in Ruhe Osteosyntheseverfahren auszuprobieren, bevor sie unter Anleitung an Patienten Operationen durchführen oder assistieren können.
Wir freuen uns sehr, nach 2-jähriger, coronabedingter Pause, am Mittwoch, 16.11.2022 von 14.00 bis 19.00 Uhr, unseren 3. Osteosynthese-Workshop veranstalten zu können.

Alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programmflyer>>


• Radiologie & Neuroradiologie

Strahlenschutzkurse zum Erwerb der Fachkunde nach der Röntgenverordnung für den Bereich Röntgendiagnostik für Ärztliches Personal

Theoretische Unterweisungs- und Grundkurse:

21.09.2022 15.00 bis 19.00 Uhr
22.09.2022 09.00 bis 17.45 Uhr
23.09.2022 09.00 bis 17.45 Uhr

Spezialkurse:

20.10.2022 09.00 bis 17.45 Uhr
21.10.2022 09.00 bis 18.00 Uhr

Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgen- & Strahlenschutzverordnung bzw. Strahlenschutzgesetz  für Ärztliches Personal, MTRA/MTA und Arzthelfer(innen)

Modul I erforderlich

a) für die Aktualisierung nach der Röntgen- u. Strahlenschutzverordnung
b) für die Aktualisierung nur nach der Strahlenschutzverordnung

Donnerstag 15.09.2022, 15.00 bis 18.15 Uhr

Modul II erforderlich

a) für die Aktualisierung nach der Röntgen- u. Strahlenschutzverordnung
b) für die Aktualisierung nur nach der Röntgenverordnung

Freitag 16.09.2022, 09.00 bis 12.30 Uhr

Modul III erforderlich

für alle Teilnehmenden

Freitag 16.09.2022, 13.15 bis 16.45 Uhr

Weitere Inforamtionen zu unseren Strahlenschutzkursen finden Sie hier>>

RAD TO GO - Onlinefortbildung

RAD TO GO

RAD TO GO ist eine kostenlose und unabhängige Fortbildungsplattform für das Fachgebiet der Radiologie. Qualitativ hochwertige Vorträge werden alle zwei Wochen an einem Mittwoch live zur Verfügung gestellt. Die ausgewählten aktuellen Themen sollen Kolleginnen und Kollegen in der Praxis und in der Klinik gleichermaßen ansprechen.

Aufgrund des kostenlosen Charakters bietet sich unsere Vortragsreihe auch zum Hereinschnuppern für Interessierte an der Radiologie an.

Die Vorträge finden alle zwei Wochen mittwochs um 19.30 Uhr statt. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung auf der separaten Website.

>> Flyer-Download

Wöchentliche Fortbildungen in der Klinik für Radiologie

für Studierende:

Jeden Montag von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr findet im Demoraum oder an einem Arbeitsplatz der Klinik für Radiologie eine Fortbildung für Studierende zu jeweils aktuellen Themen des Tages statt.

für Ärztinnen und Ärzte: 

Donnerstags findet von 8.00 Uhr bis 8.45 Uhr im Demoraum der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie eine Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte zu folgenden Themen statt. Die genauen Themen finden Sie hier>>

Anmeldung für alle Kurse und weitere Auskünfte:
Klinik für Radiologie und Neuroradiologie, Martina Goetz
Tel.: 02161/892 4401, Fax.: 02161/892 4402 
E-Mail: martina.goetz@mariahilf.de


• Zentrum für klinische Akut- und Notfallmedizin

Wöchentliche Fortbildungen für ärztliches und pflegerisches Personal sowie Medizinstudierende

Jeden 1. Freitag im Monat von 07.00 Uhr bis 07.45 Uhr findet im Besprechungsraum der Zentralen Notaufnahme (Flur B, Raum N.0.128) eine Fortbildung für ärztliches und pflegerisches Personal sowie Medizinstudierende mit dem Ziel statt, aktuelles notfallmedizinisches Wissen zu vermitteln. Neben Updates zur Versorgung akuter Krankheitsbilder, wollen wir das aktuelle Vorgehen bei medizinischen Notfällen vermitteln. Die genauen Themen finden Sie hier>>

Weitere Kurse

Des Weiteren bieten wir regelmäßig hausinterne Immediate Life Support (ILS) Kurse an.

Anmeldung für alle Kurse und weitere Auskünfte:
Zentrum für klinische Akut- und Notfallmedizin, Frau Nicole Kremser
Telefon: 02161/892 4001, Fax: 02161/892 4002 
E-Mail: zna@mariahilf.de


Datenschutzhinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei unseren Veranstaltungen (teilweise) Video- und/oder Bildaufnahmen gemacht werden. Den Datenschutzhinweis dazu finden Sie hier>>