Radiologie

Vita des Chefarztes

Kliniken & ZentrenFachklinikenRadiologie und NeuroradiologieVita des Chefarztes
Prof. Dr. med. Christoph Müller-Leisse

Prof. Dr. med. Christoph Müller-Leisse

Geburtsjahr:
1954
Geburtsort:
Bonn
Studiumsort:
Frankfurt, Mannheim, Heidelberg
Jahr des Abschlusses:
1982 Approbation und Promotion

 

Wann und wo – Facharztausbildung:

  • 1983 – 1985 Stadtkrankenhaus Offenbach
  • 1985 – 1987 Universitätskinderklinik Heidelberg
  • 1988 – 1989 Deutsche Klinik für Diagnostik (DKD) Wiesbaden

Weiterer beruflicher Werdegang:

  • 1989 – 1996 Universitätsklinikum Aachen
  • 1990 Facharztanerkennung
  • 1994 Habilitation
  • ab 1998 Chefarzt
  • 2002 APL-Professur

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Gründungsmitglied angioforum Mönchengladbach e.V.
  • Vorstand der Rheinisch-Westfälischen Röntgengesellschaft e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle und minimal-invasive Therapie (DeGIR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiology Society of Europe (CIRSE)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie
  • Deutsche Kontinenzgesellschaft
  • Arbeitsgemeinschaft Mammadiagnostik
  • Arbeitsgemeinschaft Thoraxdiagnostik

Weiterbildungsermächtigung:

  • Radiologie (volle Weiterbildung nach der neuen Weiterbildungsordnung)
  • fachl. Leiter MTRA-Schule mit Unterrichtstätigkeit

Qualifikationen:

  • Interventioneller Radiologe der DeGIR Stufe I und II (Module A - D)
  • DeGIR-Ausbilder für Interventionelle Radiologie
  • Zertifiziert nach DeGIR (Bundesweites Qualitätssicherungsprogramm)
  • Zertiiziert nach EBIR (European Board of Interventional Radiology)
  • DEGUM-Stufe I und II
Prof. Dr. med. Christoph Müller-Leisse

Chefarzt

Prof. Dr. med. Christoph Müller-Leisse

Kontakt


Radiologie und
Neuroradiologie

Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161 / 892 4401

Veranstaltungen

Radiologie für den Anfang - Erster Einstig und Notfälle

Der erste von insgesamt drei Fortbildungsterminen der Symposiumsreihe "Radiologie für den Anfang" beginnt mit dem Thema "Erster Einstieg und Notfälle".

Zum Programmflyer>>

Zum Anmeldeformular>>

Eine Veranstaltung der Rheinisch-Westfälischen Röntgengesellschaft e. V. in Kooperation mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie der DRG.

 

Strahlenschutzkurs für Ärzte und Medizinphysikexperten

Strahlenschutzkurs zum Erwerb der Fachkunde nach der RöV für den Bereich Röntgendiagnostik für Ärzte und Medizinphysikexperten 

Theoretische Unterweisung und Grundkurs:

14.11.2019, 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
15.11.2019, 09.00 Uhr bis 17.45 Uhr
16.11.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Konferenzraum 12, Viersener Str. 450, 41063 MG

weitere Kurse>>