Telefon und Internet

Patienten & BesucherFür Ihren KlinikaufenthaltTelefon und Internet

Telefon

Telefon

An jedem Krankenbett befindet sich ein Telefon mit dem Sie direkt anrufen und angerufen werden können. Alle wichtigen Informationen zum Telefonieren erhalten Sie bei Ihrer Aufnahme. Darüber hinaus stehen Münzfernsprecher in zentraler Lage zur Verfügung.

Kostenloser Internetzugang

Sie haben die Möglichkeit, sich über ein persönliches mobiles Endgerät (z.B. Notebook, Tablet-PC) mit einer drahtlosen Netzwerkkarte (WLAN) im kostenlosen Patienteninternet anzumelden.*

Die Karte sowie die notwendigen Informationen dazu erhalten Sie in der Patientenaufnahme. Ihre Internetzugangsdaten erlangen Sie mit Ihrer Telefonkarte am Kassenautomaten.

• Wählen Sie dort die Taste „Internet“.
• Suchen Sie nach dem WLAN namens „Patienteninternet“
und verbinden Sie Ihr Gerät damit.
• Internetbrowser starten und http://internet.login eintippen.
• Im Anmeldeportal geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

Außerhalb der Öffnungszeiten der Patientenaufnahme erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für die Internetnutzung auch an der Infozentrale.

*Hinweis: Die Kliniken Maria Hilf GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für Verfügbarkeit und Datendurchsatz des Internetzugangs. Für Zwecke der Datensicherheit werden vorübergehend einige Daten (IP-Adresse, Datum, Uhrzeit etc.) gespeichert, die eine Identifizierung zulassen. Diese Daten unterliegen dem Datenschutz und werden spätestens nach sechs Monaten automatisch gelöscht. Für technische Rückfragen wenden Sie sich bitte an die MitarbeiterInnen Ihrer Station. Bitte schließen Sie beim Verlassen Ihres Zimmers stets Ihr Endgerät sowie andere Wertsachen in das abschließbare Wertfach ein.

Kliniken Maria Hilf GmbH
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161/892-0
 02161/892-2080
info@mariahilf.de

Flyer "Wegeführung"

Flyer