Urologie

Urologische Onkologie

Kliniken & ZentrenFachklinikenUrologieKlinikBehandlungsschwerpunkteUrologische Onkologie

Urologische Onkologie

Ein großer Tätigkeitsschwerpunkt der Klinik für Urologie ist die Urologische Onkologie, die Diagnostik und Behandlung von Tumoren des kompletten Harntraktes (Nieren, Nebennieren, Blase, Hoden, Penis und Prostata).

Zum Therapiespektrum der Urologischen Onkologie gehören die operative und medikamentöse Therapie zur Bekämpfung von Tumoren sowie eine spezielle urologische Chemotherapie. Eines der obersten Prinzipien bei operativen Eingriffen ist der Erhalt von gesundem Gewebe und gesunden Organteilen.

Neben der operativen Lösung urologischer Tumorerkrankungen bietet die Urologie der Kliniken Maria Hilf GmbH begleitend oder alternativ verschiedene ambulante und stationäre Chemotherapiekonzepte an. Auch Immun- und Hormontherapien sind erfolgreich im Einsatz.

Prof. Dr. med. Herbert Sperling

Chefarzt

Prof. Dr. med. Herbert Sperling

Kontakt

 

Klinik für Urologie
Krankenhaus St. Franziskus
Viersener Straße 450
41063 Mönchengladbach

02161 / 892-2301
02161 / 892-2395
   

Auszeichnungen und Zertifikate

Focus Siegel 2017 Prostatakrebs     Focus Siegel 2017 Andrologie

Flyer "Klinik für Urologie"Flyer Klinik für UrologieDownload

Veranstaltungen

Offene Prostatasprechstunde

Die Klinik für Urologie lädt alle Betroffenen und Interessierten zur "Offenen Prostatasprechstunde" ins Forum (Konferenzraum 10) der Kliniken Maria Hilf an der Viersener Straße 450 ein.

Beginn: 18 Uhr
Ort: Konferenzraum 10

Offene Prostatasprechstunde

Die Klinik für Urologie lädt alle Betroffenen und Interessierten zur "Offenen Prostatasprechstunde" ein. Die Veranstaltung findet im Paritätischen Wohlfahrtsverband in MG-Rheydt statt.

Beginn: 18 Uhr
Ort: Paritätischer Wohlfahrtsverband in MG-Rheydt