Schriftgröße: A - A - A
Bedienungshinweise
Druckversion Startseite
Facebook - Maria Hilf
Impressum   Inhalt   Datenschutz

ktq
Pflegedienst> Wir über uns> Klinikhygiene

Klinikhygiene

Klinikhygiene


Organisation und Aufgaben der Klinikhygiene

Der ärztliche Direktor ist verantwortlich für die Krankenhaushygiene im Gesamtbereich des Krankenhauses. Er ist Vorsitzender der Hygienekommission. Beratend stehen ihm die Hygienefachkräfte (HFK) und die hygienebeauftragten Ärzte für die gesamte Klinik zur Verfügung.

Aufgaben

Die Krankenhaushygiene ist ein untrennbarer Bestandteil der ärztlichen und pflegerischen Tätigkeiten im Krankenhaus mit dem Ziel Krankenhausinfektionen so weit wie möglich zu vermeiden und zu reduzieren.
Um diesem Ziel gerecht zu werden, wird die Compliance (die Einhaltung von Verhaltensmaßregeln, Gesetzen und Richtlinien) kontinuierlich überprüft um daraus krankenhaushygienische Maßnahmen gezielt einzusetzen.
Um wichtige hygienerelevante Entscheidungen treffen zu können, wird in regelmäßigen Abständen die Hygienekommission einberufen.

Mitglieder sind:
  • Ärztlicher Direktor
  • Hygienebeauftragte Ärzte
  • Hygienefachkräfte
  • Geschäftsführer
  • Pflegedirektor
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Betriebsarzt
  • Externer Krankenhaushygieniker

Zu speziellen Problemstellungen werden zusätzliche Fachkräfte eingeladen.

Zentrale Aufgaben des Bereiches Klinikhygiene sind:
  • Erstellung, Überwachung und Fortschreibung von Hygieneplänen, Reinigungs-Desinfektionsplänen und Merkblätter zu Hygienemaßnahmen bei übertragbaren Erkrankungen.
  • Gemeinsame Begehungen aller Klinkbereiche durch die Hygienefachkräfte, Arbeitssicherheit und Betriebsmedizin mit Gefährdungsanalysen und Erstellung von Betriebsanweisungen.
  • Hygienebezogene Praxisunterweisungen und Schulungen aller relevanten Berufsgruppen
  • Durchführung hygienerelevanter Umgebungsuntersuchungen und Kontrollen.
  • Mitwirkung bei der Erfassung resistenter Erreger und nosokomialer Infektionen.
  • Etablierung der Hygiene
  • MRSA Management

MRSA MANAGEMENT

Informationen zum multiresistenten Staphylokokkus aureus MRSA
Auf Grund der allgemein zunehmenden Problematik resistenter Erreger haben wir  einige Informationen zum „multiresistenten Staphylokokkus aureus“ (MRSA) zusammenstellt. Mehr... 
Betroffene Patientinnen und Patienten bzw. deren Angehörige und interessierte Personen finden auf dem „Informationsblatt MRSA“ allgemein verständliche Informationen zu MRSA, Infektionsgefährdung und persönlichen Hygienemaßnahmen.